Schwertkampf: Der Kampf mit dem langen Schwert nach der deutschen Schule 

Eine umfassende Einführung in das Thema Schwertkampf: Herbert Schmidt erläutert in Wort und Bild die Grundlagen, die Huten, Häue und Meisterhäue, dazu fortgeschrittene Techniken und Taktiken für den praktischen Kampf Mann gegen Mann. Dazu gehört auch das Ringen am Schwert. Beispielhafte Kampfsequenzen, Tipps zu Ausrüstung und Training sowie ein umfassendes Glossar der Fachbegriffe runden dieses neue Standardwerk ab.

ISBN 978-3938711194 

Peter von Danzig: Transkription und Übersetzung der Handschrift 44 A 8 

Das Fechtbuch des Peter von Danzig stammt aus dem Jahr 1452 und ist eine der umfangreichsten und bedeutendsten Sammlungen mittelalterlicher Kampfkünste. Es enthält unter anderem Techniken zum langen Schwert mit und ohne Rüstung, zum Kampf mit Schwert und Buckler sowie zum Ringen und zum Dolchkampf.  Der vorliegende Band bietet zweimal den kompletten Text der Handschrift 44 A 8: einmal in einer buchstabengetreuen Transkription und einmal in einer Übersetzung in modernes Deutsch 

ISBN 978-3-932077-34-0 

 

Lebendige Schwertkunst: Bloßfechten mit dem Schwert und der Feder von Wolfgang Abart 

Praktische Anleitungen vom Grundangriff zum Meisterhau- Theorie und Praxis nach Fechtbüchern des 14. 16. Jhs.- erstmalig ein Fechthandbuch zur  Historisch korrektes Fechten mit dem Langschwert stellt jedoch nicht allein eine sportliche Herausforderung dar.

ISBN-10: 9783805338578 

Codex Wallerstein
Grzegorz Zabinski, Bartlomiej Walczak (Hrsg.)
   

Neben schwarz-weiß-Abbildungen der Bilderhandschrift bietet dieser Band nicht nur die Transkription sondern auch eine englische sowie eine deutsche Übersetzung.

ISBN 978-1581603392 

David Lindholm, Peter Svärd
Sigmund Ringeck's Kightly Art of the Longsword
 

Ein weiterer Versuch, sich der Lehre Liechtenauers, wie sie von Sigmund Ringeck überliefert wurde, zu nähern. Auch dieses Buch ist sehr methodisch aufgebaut, und ein großer Vorteil liegt in den Abbildungen, die hier keine Fotografien sondern Zeichnungen sind. Richtungspfeile erhellen auf effiziente Weise Bewegungsabläufe und Klingenbewegungen. Allerdings bergen manche der dargestellten Techniken leider einige Ungereimtheiten, insbesondere, was die Beinarbeit angeht.

ISBN 1-58160-410-6 

Joachim Meyer

Jeffrey L. Forgeng
The Art of Combat: A German Martial Arts Treatise of 1570 by Joachim Meyer
Palgrave Macmillan
 

Übersetzung ins Englische des gedruckten Fechtbuchs von Joachim Meyer.

ISBN 978-1403970923 

Modernes Training mit dem Langen Schwert nach Liechtenauer.  

Von Christian Henry Tobler 

ISBN-13: 978-3925698057 

 
Heussler - Neu Kunstlich Fechtbuch

Limitierte Auflage!

Gefördert durch Schwertfechten Nordhessen

Zum Inhalt:

Der Nürnberger Freifechter Sebastian Heussler veröffentlichte in den Jahren 1615 bis 1617 drei Werke mit dem Titel "Neu Kunstlich Fechtbuch". Weitere Auflagen folgten 1626, 1627, 1630, 1650 und 1665. Hierin behandelte er die Fechtkunst mit dem Rapier bzw. mit Rapier und Dolch. Gabriel Weyer vervollkommnete die Ausgaben mit schönen Kupferstichen.

Die hier vorliegende Transliteration beruht auf den Ausgaben von 1616 und 1617.

Bestellung

 

Klein - Fecht-Lektionen"

Hans Wilhelm Schöffer (um 1567 - um 1642) ist bekannt als Autor des Buches Gründtliche un eigentliche Beschreibung der freyen Adelichen und Ritterlichen Fechtkunst im einfachen Rappir und im Rappir und Dolch, nach Italianischer Manir und Art (1620). Er gehört als Autor und praktizierender Fechtmeister zu den Verbreitern des Rapierfechtens nach italienischer Art
in Deutschland.
Die hier nun als Quellenedition vorgelegte Transkription der Handschrift 4°Ms.math.38 (Universitätsbibliothek Kassel, Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel) enthält ebenfalls die Fechtlehren Schöffers. Allerdings sind die um 1600 von unbekannter Hand niedergeschriebenen Lectiones auf das einfache rappier, auf rappier und
dolch, auf stoß und hau, auf den hau allein, auch etzliche wie man das fänlein schwingen soll im Vergleich zum Druckwerk anders arrangiert und durch weitere Lektionen ergänzt.
Die als Praxis-Handbuch für Freunde der Historischen Fechtkunst konzipierte Edition wird um einen Forschungsteil zur Biographie des Fechtmeisters und ein Glossar mit Fecht-Termini ergänzt.

ISBN: 978-3788818821

Bestellung

 

 


powered by Beepworld